Wege mit dem Rad

Sie sind hier: Startseite

Startseite

Den treuen Lesern meiner Berichte wird aufgefallen sein, dass in letzter Zeit nur wenig veröffentlicht wurde: ich bitte um Nachsicht!

Neben manchen Dingen, die in meinem Leben danebengegangen sind, gibt auch es ein paar, die mir gelungen sind: viele herrliche Radtouren, etliche schwere Brevets und der eine oder anderen Bericht über diese merkwürdige Freizeitbeschäftigung. Und nun das Sahnehäubchen: ein Buch zu meiner allerliebsten Langstrecke, dem Mille du Sud. Allen, die noch kein Buch geschrieben haben, sei gesagt, dass dies eine ganze Menge Arbeit bedeutet - und Zeit: über ein Jahr, was mich betrifft. Aber jetzt ist es vollendet und wartet darauf, dass sich diejenigen, deren Herz fürs Radfahren schlägt, darauf stürzen. Im April 2017 ist es im Covadonga-Verlag erschienen und in Ihrer Buchhandlung oder im Internet verfügbar. A propos Internet: wenn es Ihnen gefällt, dürfen Sie mir gerne ein paar Sternchen verpassen - Sie wissen schon wo...

Mir gefällt's jedenfalls, und das macht es mehr als wett, dass die anderen Berichte in dieser Zeit kürzer treten mussten und ich mir erst mal ein kreatives Ruhepäuschen gönnen möchte. Und ich hoffe, dass auch Sie großzügig darüber hinwegsehen können, wenn Sie erst mal "Tausend Kilometer Süden" in Ihren Händen halten.

Und wenn Sie genauer wissen wollen, was bei der Lektüre auf Sie zukommt, können Sie ja vorab mal die Buchkritik in der "taz" vom 9. Mai 2017 lesen.

Tausend Kilometer Süden - Gebundene Ausgabe, ca. 160 Seiten EUR 14,80 

 

Willkommen bei

www.viavelo.de


Diese Seiten sind dem intelligentesten, effizientesten und elegantesten Fortbewegungsmittel gewidmet, das uns zur Verfügung steht:
dem Fahrrad.

Schön, dass Sie hierher gefunden haben.
Viel Spaß beim Schmökern!

Walter Jungwirth

 

nach oben                                  © Walter Jungwirth - www.viavelo.de